Geocaching am Zentralfriedhof

Geocaching. Mit diesem Wochenende habe ich die heurige Geocaching Saison eingeläutet. Nach einer ausführlichen Runde mit meiner besten Freundin am Samstag, verschlug es mich heute alleine auf den Zentralfriedhof, zu einem wirklich ultra coolen Cache, der definitiv einen Favoritenpunkt von mir bekommt. Da ich aber weiß, dass einige meiner LeserInnen selbst Geocacher sind, möchte ich den Spaß mit einem Bild vom Cache nicht verderben und stattdessen lieber den zweiten Grund meines Ausfluges zeigen: alte Laternen fotografieren.

Ich steh nämlich nicht nur generell auf „lost places“ sondern auch unheimlich auf diese Dinger. Besonders auf diese verschnörkselten und verrosteten Exemplare, die teilweise schon von der Natur zurückerobert wurden. Jede Laterne ein geschichtsträchtiges Unikat. Wie die Menschen die an diesen Orten beigesetzt wurden.

Fazit: nachdem ich nur einen einzigen Cache gesucht habe und längst nicht alle Bereiche gesehen habe, werde ich zu einer anderen Jahreszeit an diesen Ort zurückkehren. 🙂

Advertisements

9 Gedanken zu „Geocaching am Zentralfriedhof

  1. Ich war die Tage auch auf einem Friedhof, allerdings aus einem anderen Grund, ich wollte Gräber für russische Zwangsarbeiter fotografieren, die während des Zweiten Weltkrieges umgekommen sind/ermordet wurden.
    Ich kann mir nicht helfen, aber die kleinen Friedhöfe in der Provinz liegen alle, aber wirklich alle, an einem Berg. Das geht mir im Sommer schon bei Beerdigungen gehörig auf den Keks, wenn ich bis zur Leichenhalle hecheln muss wie auf den Olymp. Da ist es ein kleiner Trost zu sehen, dass es auch anders geht!

    • Und, hast du gefunden wonach du gesucht hast?
      Der Zentralfriedhof liegt zwar nicht am Berg aber dafür ist er so riesig, dass ich in 2h gerade mal 2 Sektoren „abgeklappert“ habe und höchst unbefriedigt war, dass ich den Friedhof um 18:00 bereits verlassen musste. Im Normalfall wärs mir ja egal gewesen wenn ich über die Mauer hätte klettern müssen, aber alleine mit einem hinigen Haxen bei der Höhe… Das wars mir dann doch nicht wert wo ich nun endlich wieder gehen kann 😉
      Also bei uns brauchst zwar nicht auf einen Berg hecheln weil die Gegend Rund um Wien ja doch eher flach ist, aber dafür anderweitig Ausdauerkondi 😉
      Und die Friedhöfe in den Bergregionen sind bei uns auch oft am Berg weil da eben die Kirche steht. Muss gestehen, mich hat das noch nie gestört weil ich zu Bergen generell ja ein sehr gutes und inniges Verhältnis habe ☺️

  2. hach, ich liebe ja laternen auch. sehr schöne impressionen vom zentralfriedhof, da muss cih auch unbedingt mal wieder hin. ich bin noch nie auf die idee gekommen, dort nach caches zu suchen, aber wenn das so ist, werde ich das demnächst mal machen. schauen wir mal, wie das wetter morgen wird und was der rücken sagt ^.^
    und ja, das hätte sich für ifiwasatourist auch gut geeignet 🙂 ich hatte den zentralfriedhof auch in der engeren wahl!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s