Der absolut perfekte Tag oder im Herzen Naturwissenschaften & die eierlegende Wollmilchsau

Perfekt. Es gibt sie doch noch! Diese supertollen Tage. Wo du schon mit einem Lächeln im Gesicht aufwachst, weil du weißt, was dich heute erwarten wird. Doch dass dieser Tag so unglaublich perfekt wird, damit habe ich definitiv nicht gerechnet. 😀

Nach dem Wahnsinn der letzten Monate hatte ich ja ehrlich gesagt ein wenig an der Existenz solch schöner Tage gezweifelt. Besser gesagt mich gefragt, wann dieses Tief denn ein Ende haben würde. Doch spätestens seit heute weiß ich: es ist endgültig vorbei. Ich habe nämlich absolut keinen Grund mehr zu zweifeln. Weder an mir noch an meinen Prioritäten. Denn ich befinde mich endlich wieder am richtigen Weg, anstatt mich kreuz und quer durchs Gebüsch zu schlagen. Weil: Ökologie Teil 1 bestanden! 🙂

Und das nach Tag 2 der morgendlichen Bikram Yoga Experience mit meiner besten Freundin. Einfach hammergeil! 😀

Doch das absolute Nonplusultra und für mich sowas wie die „eierlegende Wollmilchsau“, war die Erfüllung eines langjährigen Traumes: eine eigene, richtig gute Spiegelreflex. Und nun hab ich sie endlich! Meine Nikon D7100. ❤

Ich habe ja über Monate zwischen der D610 und der D7100 hin und her überlegt. Ob Vollformat oder doch nicht. Weil, wenn schon denn schon und auf ein paar Monate länger sparen, wäre es mir nun wirklich nicht mehr angekommen. Nachdem mir allerdings meine beiden Profifotografen-Freunde unabhängig von einander von Vollformat abgeraten haben, da es sich wirklich nur rentiert wenn man mit seinen Fotos bereits Geld verdienen kann (oder man regelmäßig viel Geld investieren möchte und kann, weil die Objektive ja noch teurer sind bzw. die Dateimengen so groß, dass man neben externen Festplatten mit viel Speicher auch ein entsprechend leistungsstarkes Gerät benötigt), ich aber leider noch meilenweit von der Profifotografie entfernt bin, habe ich mich dann für das beste „Consumer“ Modell entschieden. Und ich denke, ich werde meine Entscheidung nicht bereuen. Denn falls ich irgendwann ebenfalls so gut bin wie die Beiden (http://lukbook.at sowie http://www.imaginaction.at/site/), kann ich mir eine noch bessere Ausrüstung bestimmt leisten. 😉

Und ich konnte es mir natürlich auch zu später Stunde nicht verkneifen und musste unbedingt noch ein paar Testshots von meinem wundervollen Geburtstagsgeschenk machen. 🙂

IMG_0372IMG_0369imageimageIMG_0371IMG_0370imageimageimageAnmerkung: die Bilder wurden von der Kamera direkt auf das iPad gespielt und dort nur minimal mit der Photoshop Express App bearbeitet. War wirklich nur ein erster Test nach Mitternacht. 😉

Ps: Großes DANKE an dieser Stelle nochmal an dich Lukas. Für deine tolle Unterstützung, Engelsgeduld und was du sonst noch so alles in den letzten 10 Jahren unserer Freundschaft für mich getan hast. :-*

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Der absolut perfekte Tag oder im Herzen Naturwissenschaften & die eierlegende Wollmilchsau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s