Gewissheit oder warum das Bauchgefühl einfach immer recht hat

Gewissheit. Gestern habe ich mich noch mit einem schwer negativem Bauchgefühl danach gesehnt und heute war sie plötzlich da.

Er hat doch eine Freundin. Seit 4 Monaten. Tja, da hab ich wohl wieder einmal Pech gehabt. Oder wieder ein Händchen für Spezialkandidaten. Gab ja heuer noch nicht genug davon. 😉

Wobei er ja ehrlich gesagt die positive Ausnahme der Spezialkandidaten ist. 🙂

Und auch wenn ich langsam wie in dem Lied von STS „kalt und immer kälter“ werd, „und abgebrüht und älter“ und innerlich wieder ein herausgebrochenes Stückchen in die Mauer klebe – ich muss trotzdem darüber lachen weils einfach zu komisch ist.
Nehm’s also wie immer mit Humor und wir bleiben natürlich Trainingskumpel. Wär ja wirklich schad drum.

But nevertheless: 2014 + Männer + Eleni = zum vergessen. 😀

Und das ist in Wahrheit auch ganz gut so. Mit klarem Kopf lernt sichs nämlich besser. 😉

Advertisements

7 Gedanken zu „Gewissheit oder warum das Bauchgefühl einfach immer recht hat

  1. 2014 ist allerdings ein wirklich seltsames jahr. das gute daran: es ist bald vorbei! aber seit 4 monaten erst? und da spricht er schon im fitnesscenter andere frauen an? naja. ich drück dir die daumen, dass die umwandlung zum trainingspartner klappt! und du weißt ja: wenn du soweit bist, dann wird es auch passen!!

    • Naja, er hat mich im Gegensatz zum anderen T. nicht angegraben sondern wollte nur – wie viele Andere vor ihm auch – wissen warum ich diese eine spezielle Übung so ganz anders mache. Wir haben uns halt auf Anhieb so gut verstanden dass wir weiter geplaudert haben. Doch er hat sich seiner Freundin gegenüber nie moralisch unkorrekt verhalten. Es war einfach nur ein Leck in der Kommunikation. Mir gehts jetzt echt nicht arg oder schlecht damit! Das war einfach nur eine fehlende Info und wir dachten was anderes von einander. Soll vorkommen 😉

      • ja, das kann passieren. aber du weißt ja dass ich trotzdem finde, dass er sie spätestens beim zweiten gespräch einfach nur der ordnung halber in einem nebensatz hätte erwähnen sollen 🙂

      • Zu einer Kommunikation gehören aber immer beide und wir haben ziemlich sicher in der Hinsicht aneinander vorbei geredet bzw vom anderen anderes gedacht. Er dachte ich weiß es, ich dass er eher der zurückhaltende Typ ist. Ende der Diskussion an dieser Stelle. :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s