Radiation Day oder Tennis mit Papa

Radiation Day. Dieses Lied hat mir Mr. iPod heute Abend am Heimweg vom Tennis ausgespuckt. Eines meiner absoluten Lieblingslieder von Monster Magnet. 🙂

Und es passt sooo zu diesem Spiel! Das war nämlich genauso intensiv und energiegeladen. So richtig gut. Ja, heut war ich das erste Mal seit einer Ewigkeit wieder mit meiner Leistung am Court zufrieden. Und im Gegensatz zum letzten Mal auch mit meinem Gegenüber. So sehr ich meinen Bruder liebe. Tennis + wir, das funktioniert irgendwie nicht. 😦
Aber dafür umso besser mit Papa. Denn mein Papa ist einfach der Beste! ❤


Come on out and play
Ain’t no time to waste
Give yourself away
Radiation day

(Quelle: http://www.azlyrics.com/lyrics/monstermagnet/radiationday.html)

20140527-000546-346379.jpg

Advertisements

10 Gedanken zu „Radiation Day oder Tennis mit Papa

  1. gratuliere dir zum gelungene tennismatch 🙂 ich spiel auch am liebsten mit meinem papa, das klappt eigentlich meistens sehr gut. obwohl wir schon ewig nicht mehr waren 😦 so ein jammer! das lied ist mir fast eine spur zu unmelodisch – da müsste ich wohl in einer anderen stimmung sein 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s